»Keine Chancen verspielen«

Mitglieder der CDU-Kreistagsfraktion und Landrat machen sich für einen dritten Bauabschnitt des IBV stark

24.06.2015, 10:00 Uhr | Westfalen-Blatt / Stefan Küppers
 von links: Dr. Heinrich Josef Sökeland, Elke Hardieck, Gastgeber Klaus Schröter, Jan Brüggeshemke, Sven-Georg Adenauer, Arnold Weßling und Marianne Kampwerth.
von links: Dr. Heinrich Josef Sökeland, Elke Hardieck, Gastgeber Klaus Schröter, Jan Brüggeshemke, Sven-Georg Adenauer, Arnold Weßling und Marianne Kampwerth.

Bei einem Besuch der Firma Schröter in Borgholzhausen haben Vertreter der CDU-Kreistagsfraktion für die perspektivische Weiterentwicklung des interkommunalen Gewerbegebietes mit Versmold (IBV) geworben. Auch Landrat Sven-Georg Adenauer hat sich für einen dritten Bauabschnittes im IBV stark gemacht.
weiterlesen...