CDU | Borgholzhausen
 
News
01.04.2011, 19:30 Uhr | Übersicht | Drucken
65 Jahre CDU Borgholzhausen
Mitgliederversammlung der CDU mit Mitgliederehrungen

Seit nunmehr 65 Jahren gestaltet die CDU Borgholzhausen aktiv die
Kommunalpolitik mit. Zu diesem Jubiläum trafen sich die Mitglieder der
Ortsunion am 01. April 2011 im Hause Hagemeyer-Singenstroth.


Von links: MdB Ralph Brinkhaus, Volker Bartling, Reinhard Diekmann, Ludwig Schmitt, Regina Hartlage, Gerhard Horst, Klaus-Dieter Beste, Günter Steinbrügge, Arnold Weßling
 
Haus Hagemeyer-Singenstroth - Zu Beginn gedachten die Mitglieder des vor wenigen Tagen verstorbenen
ehemaligen langjährigen Bürgermeister Heinrich Knaust. Vorsitzender Arnold Weßling wies darauf hin, dass vor der kommunalen Neuordnung 1969 in fast allen Ortgemeinden die CDU den Bürgermeister stellte und auch nach der Zusammenführung des Amtes Borgholzhausen zur jetzigen Stadt die bei weiten meisten Bürgermeister der Union angehörten.
Die positive soziale und wirtschaftliche Entwicklung Borgholzhausens
(frühzeitige Ausweisung von Gewerbe und Wohngebieten) wurde maßgeblich durch vorausschauendes Handeln in den letzten 65 Jahren mitgeprägt. "Das positive Gesicht der CDU wird von den Mitgliedern vor Ort bestimmt. Die Werte für die sie stehen und die Orientierung an den Problemen der Menschen seien ein Garant für Gute Lokalpolitik", so Mitglied des Bundestages und Kreisvorsitzender der CDU Ralph Brinkhaus.
Den Jubilaren, die seit 25 oder 40 Jahren das Profil der Borgholzhauser
CDU mitgestalten gratulierten Arnold Weßling und Ralph Brinkhaus, welcher
auch Glückwünsche vom Landesvorsitzenden der CDU Norbert Röttgen und
Kanzlerin Angela Merkel überbrachte.
Brinkhaus wies im Weiteren darauf hin das in den letzten 1 ½ Jahren im
deutschen Bundestag  mehr Probleme behandelt worden seien als sonst in
einer ganzen Legislaturperiode.
 
Erich Nachstedt berichte in einer Präsentation über die Gründung des
Ortsverbandes am 30.03.1946.
Die aktuellen Ratsmitglieder wurden mit ihren
Aufgaben und Funktionen vorgestellt.
Die ehemaligen CDU-Bürgermeister und
Landräte vor der Gebietsreform von 1969 wurden in der Präsentaton für ihre hervorragende Arbeit in der Kommunalpolitik gewürdigt. Die Themen im Wahlkampf von 1964 waren den heutigen Themen der Kommunalpolitik ähnlich, u. a. Sanierung des Freibades und Verbesserung von Sporteinrichtungen.

 
Für 25-jährige Mitgliedschaft wurden geehrt:
•          Herr Volker Bartling
•          Frau Hermine Beckebanze
•          Herr Klaus-Dieter Beste
•          Frau Hanna Brune
•          Frau Regina Hartlage
•          Frau Elisabeth Jäckel
•          Frau Käthe Pali
•          Herr Michael Perstrup  
•          Herr Heinrich Poggemann
•          Frau Waltraut Redecker
•          Herr Günter Steinbrügge
 
Für 40-jährige Mitgliedschaft wurden geehrt:
•          Herr Manfred Augustin
•          Herr Herbert Brune
•          Herr Reinhard Diekmann
•          Herr Ulrich Ermshausen
•          Herr Rolf Hellweg
•          Herr Gerhard Horst
•          Herr Karl-Heinz Letzner
•          Herr Ludwig Schmitt


Zusatzinformationen
Jubiläumspräsentation
 


Ältere Artikel finden Sie im Archiv.
   
Suche
     
News-Ticker
Presseschau
Ticker der
CDU Deutschlands
Newsletter abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

Datenschutzhinweis:
Die Speicherung Ihrer E-Mail Adresse für unseren Newsletter wird erst nach Ihrer expliziten Einwilligung auf der Folgeseite vorgenommen. Weitere Informationen zu unserem Newsletter finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
0.65 sec. | 70791 Views